Banner

Warum sind Solaris Power Yachten

so besonders?

Die grosse Seegängigkeit von Solaris Power

Weiches Einsetzen, trockenes Deck auch bei starkem Seegang

Der scharfe, tiefe v-förmige Bug garantiert ein weiches Einsetzen auf der Welle und sichert ein trockenes Deck auch bei aufgebauter Welle.

Grosse Stabilität unter Navigation und am Anker

Komfortabel auf See mit grosser Stabilität auch am Anker ohne Stabilisitatoren.

Ob als Verdränger oder auch als Gleiter navigiert die Solaris perfekt.

Im Gegenteil zu den normalen Gleiter, navigieren Solaris Yachten auch mit Verdränungsgeschwindigkeiten von 10 bis 14 Knoten ohne Rollen und sehr effizient.

Solaris Yachts

Tiefe Verbrauchtswerte und grosse Autonomie

Vertiefte Studien für die Rumpfformen garantieren tiefe Verbrauchswerte, grosse Reichweite und tiefe CO2 Emissionen. Zum Beispiel verbraucht die 48 Open mit 26 Knoten Cruisingspeed nur 4.8 l pro nautische Meile

Gute Manövrierbarkeit dank Joystick

Die Hafenmanöver sind durch den Joystick und den Azimuthal-Pots auch für eine einzelne Person bequem möglich.

Solaris Power Engine Room

Tiefer Lärmpegel und keine Vibrationen.

Das fehlende Rotieren der Wellen und die integrierten Abgase in den Pods der Propeller führen zu sehr tiefen Lärmemissionen und null Vibrationen.

Solaris Power Engine Room

Grosser Luftiger Maschinenraum

Dies erlaubt einen bequemen, wartunsfreundlichen Zugang für die Wartung der Maschinen und der Technik.

Solaris Power Engine Room

Solaris Yachts

Neuste Antriebstechnologie

Die Solaris Power verfügt über einen modernen Antrieb, der in perfekter einzigartiger Harmonie mit dem Rumpf ausgelegt ist. Das herausragende Boot ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Victory Design und Volvo Penta.

Seit 2005 arbeitet Brunello Acampora mit Rümpfen, die für das Inboard Performance System (IPS) ausgelegt sind. IPS sind Azimuth-Pods für Gleiter und bieten enorme Vorteile für den Betrieb der Yacht.

Darüber hinaus führt die kompakte Bauweise der Antriebsanlage zu einer spürbaren Vergrösserung der Wohnfläche, so dass der Innenraum dieses Bootes auch im Vergleich zu viel ausladenderen Designs sehr geräumig ist. Obendrein lässt sich der Tender leicht stauen, wassern und besteigen.

Innovative Lösungen für den Komfort an Bord

Rundumgang Deck ( Walkaround)

Alle Decks von Solaris Power Yachten sehen einen sicheren Walkaround von Bug nach achtern vor.

Solaris Power Walkaround

Zu öffnende Bordwände

Das Cockpit wird durch die offenen Seitendecks um mehr als 20% vergrössert.

Solaris Power Fold-Out Bulwarks

Grosse Sonnenliegen

Alle Solaris Power Yachten haben grosse zusätzliche Sonnenliegen im Bugbereich oder achtern.

Solaris Power Sunbeds

Hydraulische Passerelle

Die hydraulische Passerelle verwandelt sich in eine bequeme Badeleiter.

Solaris Power Hydraulic Gangway

Tender Garage

Unter der Sonnenliege achtern ist eine grosse Garage für den Tender und andere Water Toys.

Solaris Power Tender Garage

Layout in verschiedenen Versionen

Für die verschiedenen Eignerwünsche stehen verschiedene Varianten für den Innenausbau zur Verfügung.

Solaris Power Layout